Ist 3. Klasse zu empfehlen? / Ihre Meinung dazu aus dem Jahre 2012

Wir sind gestern in Frankfurt gelandet und wohlbehalten aus dem Urlaub zurückgekehrt. Nach der Ankunft in Peking haben wir noch 11 Tage in China verbracht und uns verschiedene Städte angeschaut, was sehr interessant und eindrücklich war...

Die Transsib-Reise war absolut fantastisch! Besonders die Fahrt in der dritten Klasse würden wir jedem empfehlen! Natürlich gab es verstopfte Toiletten, betrunkene Russen, schlaflose Nächte auf Grund des Schnarchens der Mitreisenden usw., aber die Atmosphäre war insgesamt toll und obwohl wir beide kein Wort Russisch sprechen, konnte man sich doch irgendwie verständigen. Uns taten beinahe die Reisenden der 1. und 2. Klasse leid, weil sie all diese tollen Erfahrungen nicht machen durften..

Auch die Fahrten in der 2. Klasse waren gut, ein Mal hatten wir sogar das ganze Abteil für uns allein, was natürlich ein echter Luxus war. Die Abholung der Tickets in Ulanbator und Irkutsk hat auch problemlos funktioniert.

Wir danken Ihnen herzlich für Ihre Hilfe bei der Organisation unserer tollen Reise und werden Sie in jedem Falle weiter empfehlen!

18.10.2012


2. Klasse zu reisen ist wirklich schön, in der 3. hingegen kann ich mir die Reise sehr anstrengend vorstellen - es ist dort wirklich sehr eng und bei gutem Wetter, wie wir es die meiste Zeit hatten, sehr warm...

19.09.2012


3. Klasse Abteil: war super, viel Kontakt mit den Menschen, die Toiletten sauberer als in der 2. Klasse und immer Toillettenpapier vorhanden, auch sicherer, da alles offen ist und niemand etwas stehlen kann/will. ich habe besser geschlafen als zu hause und das heißt schon was.

04.09.2012


Wir sind seit einigen Stunden wieder in Deutschland und ich wollte Ihnen nur nochmals sagen, wie toll die ganze Reise war und wie angenehm auch das Reisen in der 3. Klasse war. Wir haben sehr viele nette Leute kennengelernt.

18.08.2012


Die Zustellung der Tickets erfogte  unproblematisch. es ist lediglich anzumerken dass alleinreisende grundsätzlich vorher bei einer bestellung der tickets darauf achten sollten, dass sie gerade in der soft sleeper klasse in china ein unteres bett  wählen. die 3.klasse ist nur bedingt zu empfehlen in abhängigkeit mit welchen publikum man reist kann es durchaus eine interessante sache sein. bei mir war es nur eine tagesfahrt von ca. 12 stunden und ich fande diese erfahrung in der dritten klasse durchaus ausreichend. kamschatka war eine sehr interessante erfahrung und ich kann sie nur wärmstens weiter empfehlen. die landschaft ist sehr schön nur die hotels sind leider sehr überteuert und entsprechen nicht den preis leistungsverhältnis.nochmals vielen dank für ihre mühe und ich werde sie sicherlich bei einer ähnlichen reise wieder kontaktieren.

12.08.2012


Das Abholen der Tickets war völlig problemlos. Die Reise in der 3. Klasse würde ich immer wieder machen!! Man lernt nur hier die Menschen richtig kennen. Mit meinen russischkenntnissen habe ich viele nette Menschen kennenlernen dürfen! Vielen Dank Ihnen noch einmal für die unkomplizierte und schnelle Abwicklung.

15.04.2012


Es hat alles sehr gut funktioniert, auch mit der Ticketabholung. Die Reise war fantastisch und ich habe es sehr genossen. In der 3. Klasse zu reisen hat mir am besten gefallen, da ich so sehr viele nette russen kennengelernt habe.

13.04.2012



Teilen Sie uns Ihre Meinung mit. Sie helfen uns und vielen Reisenden bei der Reisevorbereitung und Reiseorganisation.

 


<- Zurück